Mit Lego zentrale Olympia-Szenen nachgestellt

Im Rahmen der Olympiade in London sorgt die Reihe “Brick-by-brick” der englischen Tageszeitung the Guardian für Unterhaltung: Mit Lego-Steinen stellen Mitarbeiter zentrale Ereignisse des Sportevents nach. Das folgende Video zeigt eine Szene beim Schwergewichtheben, wobei der Deutsche Matthias Steiner durch das Gewicht zusammenbricht und stattdessen ein Iraner Gold holt. Was haltet ihr davon?

One thought on “Mit Lego zentrale Olympia-Szenen nachgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.