Ah-Oh, Kiwitubby!

Von der Serie für Kleinkinder gab es immerhin 365 Folgen, wer hätte das gedacht? Wenn ich mir die Sendung heute anschaue, finde ich die vier Kiwitubbies Teletubbies gar nicht mehr derart lächerlich wie damals. Denn zu der Zeit wusste ich nicht, dass die britische Rundfunkanstalt BBC mit ihrer Sendung auf eine Zielgruppe abzielte, die bloß halb so alt war wie wir ich:/

Kiwitubbie

Sagt alle "Ah-Oh" zu unserem kleinen Freund:)

Weil wir jetzt alle in Kiwitubby-Nostalgie schwelgen, stellt sich die Frage: Wer hat den Pudding verkleckert?

Wisst ihr eigentlich, was eine Tür ist beziehungsweise was man damit macht? Die Teletubbies klären auf…

Zum Abschluss der Klassiker: Winke Winke!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.