#KiTo: VitraHaus und Design Museum in Weil am Rhein

Kiwi on Tour: #KiTo im Vitra-Design-Museum

Kiwi im Designer-Stuhl

Euch sagt sicher der Name “Tadao Ando” etwas? Dieser Japaner ist einer der angesehensten Architekten der Moderne. Bekannt ist er vor allem für seine minimalistischen Gebäude aus Beton, bei deren Gestaltung er sich auf das absolut Wesentliche beschränkt.

Sein erstes Bauwerk außerhalb Japans hat seinen Platz in Deutschland gefunden: Das Konferenzpavillon in Weil am Rhein auf dem Vitra-Gelände. Das Unternehmen “Vitra” produziert und vertreibt hochwertige, stylische Möbel, wie sie zum Beispiel am Flughafen in Dubai anzutreffen sind.

Neben dem Pavillon von Ando lässt sich auch das Vitra Design Museum erkunden. Außerdem befindet sich auf dem Gelände das VitraHaus, worin ihr massig Inspirationen für die eigene Wohnung findet.

Die Sitzgelegenheiten ließ sich der Plüsch-Kiwi natürlich nicht entgehen. Bequem und exquisit waren sie allesamt. Doch für Schüler und Blogger unbezahlbar;)

Kiwi im Handschuh-Stuhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.