Gedicht: Sie.

Keine Schönheit
und trotzdem voll toll.
Keine Spur von Blödheit!?
Begreift sie es denn nie?

Mach mir Sorgen,
geht es ihr schlecht, zu Unrecht,
bleib ihr verborgen.
Begreift sie es denn nie?

Sie.

Sie dort,
ich hier. Komm ich zu ihr,
geht sie fort.
Begreift sie es denn nie?

Wie sie geht,
wie sie steht, wie sie spricht:
Wer begreift hier nicht?

Sie.

One thought on “Gedicht: Sie.

  1. Kiwi

    Ich habe mich dazu entschieden, einen großen Teil der Gedichte bei Poesieview noch einmal bei The Green Bird zu veröffentlichen, damit sie nicht untergehen. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass dem ein oder anderen die Texte gefallen und er/sie einfach den Gedichte-Blog noch nicht für sich entdeckt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.