April, April, ach was. Querbeet-Artikel

Lange und oft habe ich mir überlegt, was für einen Aprilscherz ich mit diesem Blog anstellen kann und ob überhaupt. Ich hätte zum Beispiel bloggen können, dass ich meiner Gier nach Fleisch (hmmm, ein schmackhaftes Steak!) verfallen bin und meine Fleisch-frei-Zeit nicht überstanden habe. Und was hättet ihr von einer “Löschung” des Blogs, einem neuen (schrecklichen) Design oder einer Virenattacke gehalten? Letztendlich wäre doch alles unnötig gewesen, gar nicht witzig. Eventuell hätten mir tatsächlich manche zugetraut, ich hätte heute Fleisch gegessen, und mir nicht geglaubt, dass die Aussage in dem Artikel nur ein Aprilscherz war. Guckt euch stattdessen lieber Aprilscherze von Unternehmen wie Google, Apple und Youtube an. Eine Liste gelungener Aprilscherze findet ihr bei t3n.

Die Aktion mit der Fake-Glatze wäre heute angebracht gewesen.

Ach, wer weiß. Vielleicht passiert doch noch etwas Unerwartetes auf diesem Blog. Ihr wisst: Spontan. Ehrlich.

Artikel Nummer 500!

In der Sidebar findet ihr den “Live-Counter”, bei dem ihr die aktuelle Anzahl an Artikeln und zugelassener Kommentare angezeigt bekommt. Bis zur 500 ist es nicht mehr weit. Wie wird eurer Meinung nach der 500. Beitrag aussehen? Wird es einfach ein Artikel sein, der sich nicht von den anderen Beiträgen abhebt? An welchem Tag wird es soweit sein? Und was wünscht ihr euch für den 500. Artikel?? Vorschläge machen!

Vote-Kiwis?

Viele haben sich gewundert, was mit den Vote-Kiwis passiert ist. Denn in den letzten Tagen hatte ich sie deaktiviert. Auf eure Bitte hin habe ich sie gestern wieder ins Leben gerufen. Ihr findet sie auf den Artikelseiten (momentan) rechts neben dem Gefällt-Mir- und Twitter-Button.

The Green Bird iPad-Version

iPad-Version for The Green Bird

In etwa so sieht thegreenbird.de auf dem iPad aus

Ja, so etwas gibt’s mittlerweile auch! Dank onswipe ist es kinderleicht, eine iPad-Version für einen WordPress-Blog einzurichten. Wer ein iPad hat, darf mir gerne ein Bild schicken oder zumindest beschreiben, wie die Seite auf dem iPad aussieht. Vielleicht komme ich demnächst mal wieder an einem Apple-Store vorbei und kann mich selbst von dem Design fürs iPad überzeugen. Das spezielle Layout hat den Vorteil, dass sich die Seite auf dem iPad leichter bedienen lässt.

Suchbegriffe März 2011

  • saufzitat – ich versuche mir das gerade vorzustellen: An Karneval jemand mit einer Krake auf dem Kopf oder wie? ^^
  • шампунь шаума киви – translate.google.com hält diesen Suchbegriff für russisch und übersetzt ihn als “Shampoo shauma Kiwi”
  • brutalstes online free gameKiwi Egg Eater” ist nunmal extrem brutal und kostenlos, da kann man nichts machen. Für diejenigen, die es noch nicht gemerkt haben: Hier könnt ihr jetzt auch Kiwi-Snake zocken ;)

Einnahmen, Ausgaben & Besucherzahlen?

Einnahmen-Kiwi

An dieser Stelle standen in die letzten Monaten Einnahmen, Ausgaben und Besucherzahlen. Allerdings habe ich in den letzten Wochen Werbebanner vom Blog entfernt und auch sonst lies sich mit nichts Einnahmen erzielen. Ganz unten rechts auf diesem Blog findet ihr zwar noch einen letzten Flattr-Button, aber Flattr scheint schon wieder aus der Mode zu kommen.

Einen Aprilscherz sucht ihr in diesem Artikel vergeblich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.