Krake Paul = tot; Krake Kivi lebt! [#Kiwi der Woche]

Ja, Krake Paul starb in der Nacht auf Dienstag im Sea Life in Oberhausen. Nein, “Kivi” ist kein Tippfehler. Ich habe die “Kivis” ins Leben gerufen! Die Kiwis, die ihr oben im Blog links und rechts neben dem “The Green Bird”-Schriftzug sehen könnt (Stand: 29.10.2010), habe ich “Baby-Kivi” und “Surfer-Kivi” getauft. Ein weiteres Mitglied der Kivi-Familie ist nun Krake Kivi. Irgendwann werden wir sie in Aktion sehen. Momentan trauert Krake Kivi erst einmal um den verstorbenen Paul. Meine zeichnerischen Talente halten sich zwar eindeutig in Grenzen, aber vermute ich, ihr erkennt zumindest, dass es sich um eine Krake handeln soll:

Krake Kivi trauert um Paul

Krake Kivi trauert um Paul

Beim nächsten Mal werde ich den Krake Kivi ein wenig optimieren. Momentan Zeitdruck… muss weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.