flattr2go – Flattr goes Realität

Es ist soweit! Der Micropayment-Dienst Flattr hat den Sprung in die Realität geschafft. Es gibt so vieles im Leben, wofür es sich lohnt, den ein oder anderen Cent zu spenden. Beziehungsweise zu flattr’n.

Agnes Lison und Marcel-André Casasola Merkle machen es vor: bastelt euch ein paar “Flattr-Buttons” und bereichert eure Umwelt im Vorbeigehen. Hier nur ein paar Beispiele – die komplette “Fotosession” findet ihr bei 137b.org.

Flattr-Life-Saving-Rules

Flattr-Spielplatz

Flattr-Bild

Keiner will die BILD ^^

Die drei Bilder dieses Artikels sind von 137b.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.