Tequila, Route 18 & ein echter Kiwi – "kiwimäßige" Geschenke [Part 2]

Kiwi im Gras – Geschenk von Leo

Unglaublich kreativ!

Wie vor einigen Minuten bereits erwähnt, kamen die Gäste meiner Party nicht mit leeren Händen und kippten sich anschließend die Birne voll, sondern hatten sehr kreative Geschenkideen. Warum allerdings so viele Geschenke mit Kiwis in Verbindung gebracht wurden, bleibt mir ein Rätsel *g*

Eine sehr originelles Geschenk kam von Leonard, der einen “echten” Kiwi rekonstruierte.

Ebenfalls cool war eine Flasche Tequila – natürlich mit Kiwis, anstatt mit den traditionell üblichen Orangen.

Goldener Tequila und Kiwis

Goldener Tequila und Kiwis

Das war noch lange nicht alles. Zum Beispiel gab es ein “Männermagazin”, das – auf Brusthöhe der Frau auf dem Cover – mit zwei halben Kiwis versehen wurde. Lollies, Gutscheine und gute Laune wurden mitgebracht. Auch an Alkohol hat es natürlich nicht gefehlt.

Bei einem Geschenk – ich nenne es “Route 18” – haben zwölf Gäste (soll ich die Namen alle aufzählen?) zusammengelegt und Milena hat mir aus den Geldscheinen, Legoteilen und einem Spielzeugauto eine Straße zusammengebastelt.

Ich sage: DANKE an alle!

Route 18

Liebevoll gestaltet!

One thought on “Tequila, Route 18 & ein echter Kiwi – "kiwimäßige" Geschenke [Part 2]

  1. Pingback: Eine Party, die bleibt – Messer, Jacken & mehr [Part 1] | The Green Bird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.