Eine Party, die bleibt – Messer, Jacken & mehr [Part 1]

Party-Keller

Wie von Zauberhand: der Raum ist schon wieder sauber und aufgeräumt!

Die letzte Nacht war etwas Besonderes. Das “Erwachsen” sein musste gefeiert werden…

Es war voll. Zweideutig? Es gab viel zu Essen und zu trinken. Ja: unglaubliche 50 Leute haben bei der Party mitgemacht.

Jetzt ist der Gaudi vorbei und über die Party wird noch die nächsten Tage geredet werden. Zumindest über drei oder vier bestimmte Personen, die den Abend zu etwas “Außergewöhnlichem” gemacht haben. Darüber schreibe ich aber besser nicht – die Betroffenen Personen und die anderen anwesend gewesenen wissen, wen ich meine.

Das Aufräumen hat circa fünf bis sechs Stunden gedauert und dabei sind mir noch zwei Jacken und ein kleines Taschenmesser in die Hände gekfallen. Wem die Sachen gehören, der soll sich bitte schnellstmöglich melden:)

Heute Abend stelle ich noch Bilder von “kiwimäßigen” Geschenken online. Du darfst gespannt sein – meine Gäste waren wirklich sehr kreativ! [Guck dir die “kiwimäßigen” Geschenke an >>]

Karierte Stoffjacke

Der Eigentümer dieser Jacke hat sich bereits gemeldet

Schwarze Stoffjacke

Deine Jacke? Ich habe eine Vermutung, wem sie gehört…

Kleines, schwarzes Taschenmesser

Kleines, schwarzes Taschenmesser

4 thoughts on “Eine Party, die bleibt – Messer, Jacken & mehr [Part 1]

  1. Pingback: Ganz alte Cola-Flasche in Bar gefunden #Rarität!? | The Green Bird

  2. Pingback: Tequila, Route 18 & ein echter Kiwi – "kiwimäßige" Geschenke [Part 2] | The Green Bird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.